Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Messermacher

zur Seite Messermacherzur Seite Messermacher

Merken

Merken

Anders sein

 

Wer den Wahnsinn unserer Welt mitmacht, der wird selbst zum Wahnsinn.

Der erschafft durch all sein denken und handeln, diese verbrecherische, zerstörerische Welt, diese unsere wahnsinnige Welt.

Für den wird der Wahnsinn zur Normalität – die Lüge wird zur Wahrheit, der Schein zur Wirklichkeit, die Dummheit zur Realität.

Der Wahnsinnige merkt den Wahnsinn, seinen Wahnsinn nicht mehr und so ist für ihn, diese unsere entartete Welt, das Mass aller Dinge, mehr noch, für ihn ist diese entwurzelte Welt, das Leben – das ist das dramatische an der Sache.

 

Was können wir gegen diesen Wahnsinn tun?

Wir können einfach einmal stehen bleiben und uns erlauben nicht mehr zu funktionieren – uns vom Leben, der Natur wieder berühren lassen, uns wieder treiben lassen im Sein der Einheit – die Erinnerung an unser niemals verlassenes Paradies geschen lassen und so wieder das Sein was wir sind, reinste Liebe, bedingungsloser Frieden, vollkommene Harmonie.